DOWNLOAD
Start8
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Start8 Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 8
Dateigröße:
8,2 MB
Aktualisiert:
08.05.2013

Start8 Testbericht

Start8 bringt das aus Windows 7 bekannte Startmenü zurück in Windows 8 – und das nahezu perfekt am Original.

Funktionen

Vielen Umsteigern auf Windows 8 ist das Fehlen des Startbuttons sowie des zugehörigen Startmenüs ein Dorn im Auge. Zwar hat Microsoft stattdessen einen neuen Startbildschirm bzw. die Charms Bar eingeführt, dennoch bereitet vielen Usern das neue Konzept Probleme. (Eine Einführung in das Bedienkonzept erhalten Sie übrigens bei Microsoft.)

Eine Möglichkeit, sich den fehlenden Startbutton einfach wieder zurückzuholen, bietet Start8 aus dem Hause Stardock. Dabei sieht das Startmenü täuschend echt aus: Alle aus Windows 7 bekannten Optionen und Ordner wurden in das Menü übernommen – selbst Dateisuche und Shutdown-Menü wurden integriert.

Die Optik des Startbuttons kann den eigenen Wünschen entsprechend angepasst werden – und wem die mitgelieferten Symbole nicht ausreichen, der kann für das Logo des Buttons auch ein Bild aus dem Netz oder aus den eigenen Dateien nehmen.

Besonders überzeugend fanden wir im Test die umfangreichen Möglichkeiten, Start8 den persönlichen Vorlieben entsprechend zu konfigurieren. Ob man die so genannten Hot Corners in der Modern UI nutzen möchte, welche Ordner im Startmenü angezeigt werden sollen oder welche Funktionen die Windows-Tasten inne haben, lässt sich beliebig festlegen.

Einziger Wermutstropfen ist die Tatsache, dass Start8 im Vergleich zu Classic Shell oder ViStart keine Freeware ist. Nach 30 Tagen müssen Sie einen Key erwerben, der allerdings sein Geld allemal wert ist.
Fazit: Besser als Start8 hat bisher kein Programm das Startmenü von Windows 7 in Windows 8 integriert. Dafür verlangt aber Stardock auch einen kleinen Obolus für die Software.

Pro

  • Perfekt kopiertes Startmenü-Design von Windows 7
  • Umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten
  • Funktion der "Hot Corners" kann deaktiviert werden

Contra

  • keine
  •  
  •  

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]